Jugendclub Ruschberg
Jugendclub Ruschberg

Grußwort

Liebe Besucher der Homepage des Jugendclubs Ruschberg,

mit Erstellung einer Homepage ist ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen.

Hier bedanke ich mich bei Andreas Heu, der die Seite eingerichtet hat und diese mit Beiträgen füllen wird.

Träger des Jugendclubs ist die Gemeinde Ruschberg.

Die Gründungsidee kam nach Eröffnung des Bürgerhauses. Aus Kostengründen konnte in diesem Gebäude kein Jugendraum gebaut werden. So musste man improvisieren. Die Verbandsgemeinde stellte Kellerräumlichkeiten in der Grundschule zur Verfügung.

Diese maroden und teilweise feuchten Räume wurden durch Eltern und Jugendliche in Eigenleistung mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde in vier schöne Aufenthaltsmöglichkeiten umgestaltet.

Im April 2000 konnte dann die feierliche Eröffnung stattfinden.

Viele der damaligen Gründungsmitglieder sind heute erwachsen, stehen voll im Berufsleben und bringen sich immer noch im Club ein.

Zweimal wurde der Jugendclub auf Landesebene mit hohen Geldpreisen für sein Engagement ausgezeichnet.

Er ist mittlerweile fester Bestandteil im Dorfleben und kann zu Recht als ein Aushängeschild der Ortsgemeinde Ruschberg bezeichnet werden.

In der Homepage sind die verschiedenen Aktivitäten dargestellt.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht

 

mit freundlichen Grüßen

 

Alfred Heu

Weihnachtsmarkt Mainz

Kanufahrt

 

 

Mitgliederversammlung

 

 

jugend.rlp.de Aktuelles

Mobile Erwachsenenbildung (Tue, 27 Sep 2016)
Das Comenius-Institut, eine evangelische Einrichtung, die sich mit theoretischen und praktischen...
>> Mehr lesen

Ferienworkshop für Jugendliche in der Gedenkstätte Osthofen (Mon, 26 Sep 2016)
Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und der Förderverein Projekt Osthofen...
>> Mehr lesen

Crossmedia

Internationale Sommerschule zum Nationalparkmanagement in vollem Gange (Mon, 26 Sep 2016)
  Rund 20 Teilnehmer aus sechs verschiedenen Nationen sind aktuell am Umwelt-Campus und im Nationalpark unterwegs, um Grundlagen des Nationalparkmanagements zu erlernen. Darüber hinaus werden im Rahmen der zehntägigen Veranstaltung anhand praktischer Übungen im Nationalpark Hunsrück-Hochwald die Möglichkeiten, aber auch Grenzen der Unterstützung des Nationalpark-Monitorings durch die Informationstechnik aufgezeigt. Neben den fachlichen Inhalten werden den […]
>> Mehr lesen

Nationalpark-Radio (Thu, 01 Sep 2016)
Am Freitag, 2.September ab 20:00 Uhr Nationalpark-Radio im Nationalpark Hunsrück Hochwald Thema: Die Kelten www.nationalpark-radio.de Gast im Studio: Archäologe Michael Koch Team: Angela Enz-Warth, Hans-Joachim Billert, Stefan Pink
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Andreas Heu