Jugendclub Ruschberg
Jugendclub Ruschberg

Grußwort

Liebe Besucher der Homepage des Jugendclubs Ruschberg,

mit Erstellung einer Homepage ist ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen.

Hier bedanke ich mich bei Andreas Heu, der die Seite eingerichtet hat und diese mit Beiträgen füllen wird.

Träger des Jugendclubs ist die Gemeinde Ruschberg.

Die Gründungsidee kam nach Eröffnung des Bürgerhauses. Aus Kostengründen konnte in diesem Gebäude kein Jugendraum gebaut werden. So musste man improvisieren. Die Verbandsgemeinde stellte Kellerräumlichkeiten in der Grundschule zur Verfügung.

Diese maroden und teilweise feuchten Räume wurden durch Eltern und Jugendliche in Eigenleistung mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde in vier schöne Aufenthaltsmöglichkeiten umgestaltet.

Im April 2000 konnte dann die feierliche Eröffnung stattfinden.

Viele der damaligen Gründungsmitglieder sind heute erwachsen, stehen voll im Berufsleben und bringen sich immer noch im Club ein.

Zweimal wurde der Jugendclub auf Landesebene mit hohen Geldpreisen für sein Engagement ausgezeichnet.

Er ist mittlerweile fester Bestandteil im Dorfleben und kann zu Recht als ein Aushängeschild der Ortsgemeinde Ruschberg bezeichnet werden.

In der Homepage sind die verschiedenen Aktivitäten dargestellt.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht

 

mit freundlichen Grüßen

 

Alfred Heu

Weihnachtsmarkt Mainz

Kanufahrt

 

 

Mitgliederversammlung

 

 

jugend.rlp.de Aktuelles

Kinder- und Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten - Tagungsdokumentation (Fri, 29 Jul 2016)
Die Dokumentation der Fachtagungen „Angekommen?! (Offene) Kinder- und Jugendarbeit mit...
>> Mehr lesen

Bildungsbericht 2016 (Wed, 27 Jul 2016)
Der neue Bildungsbericht 2016 ist vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische...
>> Mehr lesen

Crossmedia

Nationalpark-Radio (Wed, 29 Jun 2016)
Kommenden Freitag, 04.07.2016, strahlt das neue Nationalpark-Radio ab 20 Uhr die vierte Live-Sendung auf ihrer Webseite aus. Das Nationalpark-Radio ist ein non-profit Amateur-Radio vom Freundeskreis Nationalpark Hunsrück, das sich zum Ziel gesetzt hat die Nationalparkregion bekannt zu machen. Derzeit werden jeden ersten Freitag im Monat jeweils bis zu zwei Stunden Themen zu und aus der Nationalpark-Region behandelt. In der […]
>> Mehr lesen

FORSCHUNGSPROJEKT „SOUND ECOLOGY“ – ERFAHRUNGSBERICHT GRUPPE INSEKTEN (Wed, 29 Jun 2016)
Während der Exkursion galt das Augenmerk unserer Gruppe auf der Aufnahme von dortigen Insekten. Unter anderem war es uns möglich verschiedenste Flug- und Bodeninsekten aufzunehmen, vor allem die Waldameisen zeigten uns eine völlig neue Klangwelt auf. Hunderte kleiner Ameisenschritte, welche an das Knacken eines Feuers erinnerten, zeigten uns welche Vielfalt an Geräuschen im Nationalpark vorhanden sind. […]
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Andreas Heu